Emotionale Intelligenz

Das Geheimnis hinter 1+1 = 11 ist etwas, dass wir Verbindung nennen. Wenn wir davon sprechen, unsere Liebe zu trainieren, steigern wir unsere Fähigkeit in Verbindung zu gehen. Gelingt es, in Verbindung mit uns selbst zu sein, sind wir authentischer und gleichzeitig fällt es uns leichter, unseren Partner zu verstehen. Mit diesem Verständnis wird das alltägliche Miteinander schöner. Bemühen sich dann beide um noch mehr Verbindung, wird es harmonischer und ein starkes Gefühl für einander entfaltet sich.

Sind Sie neugierig geworden?

Nutzen Sie doch unseren Erlebnisabend:
"Liebe kann man trainieren", um weitere Informationen und neue Impulse zu erhalten.

Anmelden zum Erlebnisabend
"Liebe kann man trainieren"

Jeder Mensch trägt emotionale Intelligenz in sich. Das zeigt sich darin, dass jeder mehr oder weniger ein Gefühl für das Richtige hat, für das, was dem Leben dient. Ganz gleich, in welchem Bereich Deines Lebens Sie sich Veränderung und Erfolg wünschen, beides, Glück und Erfolg, sind eng miteinander verbunden und auf dem Weg dorthin entfaltet sich immer emotionale Intelligenz.

Die Grundlagen emotionaler Intelligenz sind: Selbstwahrnehmung, Identifikation, Motivation, Selbstmanagement, Empathie und soziale Kompetenz. Und die können wir trainieren. In Verbindung mit einer gesteigerten Achtsamkeit und ganzheitlichem Faszientraining entwickelt sich eine tiefe Menschenkenntnis und am Ende entfaltet sich eine lebensdienliche Betrachtungsweise, die uns zufrieden macht und zu inneren Frieden führt.

Sind Sie neugierig geworden?

Nutzen Sie doch unseren Erlebnisabend:
"Trainiere Deine Liebe", um weitere Informationen und neue Impulse zu erhalten.

Anmelden zum Erlebnisabend
"Trainiere Deine Liebe"